Seite drucken
Leimen Kindergärten (Druckversion)

Der Kindergarten des Nikolaus-Lenau-Hauses ...

Das Nikolaus–Lenau–Haus liegt im Herzen des seit 1992 erschlossenen Baugebietes von Leimen-St.Ilgen – der Fasanerie. Das Nikolaus-Lenau-Haus hat eine Grundfläche von ca. 1.535 m2, verteilt auf zwei Gebäude und im Krippenbereich auf drei Ebenen.

Der Kindergartenbereich verfügt über fünf Gruppenräume, drei Intensivräume, zwei Mehrzweckräume, ein Büro, fünf Toilettenräume, drei Lagerräume und eine Turn- und Mehrzweckhalle. Die Gruppenräume, in denen die Kindergartenkinder hauptsächlich betreut und gefördert werden, haben eine Größe von 50qm bis 66 qm. Jeder Gruppenraum besitzt eine voll funktionsfähige Küche in Kinderhöhe, die in den Gruppen 1, 3 und 4 im Intensivraum und in den Gruppen 2 und 5 in einer Raumnische installiert sind. Die Garderoben der Kinder stehen im Flur in der Nähe der jeweiligen Gruppe. Der Platz der Kinder ist durch verschiedene Erkennungsschilder gekennzeichnet.

Unser großzügiger Außenbereich ist in zwei Spielräume unterteilt. Alle Gruppen haben zum Außenbereich einen direkten Zugang durch eine Gruppentüre. Der erste und größere Bereich wurde für die Kindergartenkinder angelegt. Neben Sandspielbereiche, Klettergeräte, Rutschen und Schaukeln, ist auch ein Kletterhügel mit einen Piratenschiff und einem Wasserlauf angelegt. Im Außenbereich stehen den Kindern Spielmaterialien, wie Sandspielzeug, Bälle, Bagger, Laufdosen usw. zur Verfügung.

Zu den Fotoalben

http://nikolaus-lenau-haus.leimen.de/index.php?id=364&L=1